#1 Geschichte der Konsolen von panranger16 28.05.2010 18:05

avatar

Betrachtet man die jüngere Geschichte der neuesten Konsolen, so fallen verschiedene Aspekte besonders ins Auge. Bei der Playstation 3 wäre hier zum Beispiel die Rentabilität zu nennen. Erst vor relativer kurzer Zeit konnte Sony mit der PS3 erstmals Gewinne einfahren und sie ist daher nicht mehr länger ein Zuschussunternehmen. Vor allem das Blu-ray Laufwerk und die hardwareseitige Unterstützung von PS2 Spielen haben die Produktionskosten der ersten Modelle in die Höhe getrieben. Nachdem man die PS2-Unterstützung auf Software-Support umgestellt hatte und Blu-ray Laufwerke enorm im Preis gefallen waren, konnte man die PS3 endlich rentabel verkaufen. Inzwischen ist auch von dem Software-Support für PS2 Spiele nicht mehr viel übrig und entsprechende Titel kann man demzufolge nicht mehr spielen. Mit der neuen „Slim“-Version der Playstation 3 wurden die Produktionskosten nochmals gesenkt und man munkelt, dass damit auch die Leistungsfähigkeit etwas abnahm.

Die XBox360 war hingegen von einem anderen Phänomen gebrandmarkt: Dem „red ring of death“. Die überhitzungsanfälligen Konsolen hatten so enorm hohe Ausfallraten, dass auch Microsoft massive Verluste verbuchen musste und wie bei der PS3, konnte man dementsprechende Probleme auch erst vor vergleichsweise kurzer Zeit in den Griff bekommen. Inzwischen seien laut Microsoft die Hardwareprobleme aber überwunden und bei Erwerb einer neuen XBox360 bräuchte man sich darüber keine Sorgen mehr machen. Hier muss man dem Unternehmen zumindest zu Gute halten, dass durch die erweiterten Garantien nahezu alle der defekten Produkte ausgetauscht wurden.

Mit der Wii beschritt Nintendo einen wesentlich anderen Weg als die Konkurrenz und konnte große Erfolge verbuchen. Man setzte nicht auf „bahnbrechende“ Grafik, sondern auf ein anderes Spielkonzept. Mit den bewegungsgesteuerten Controllern konnte man vielen Leute glaubhaft machen, dass das Spielen an der Wii gesundheitsförderlich sei und echtem Sport nahekomme. Nach und nach entdeckten Alt und Jung den Spaß an der Bewegung wieder, wenn auch rudimentär im Wohnzimmer. Auch die älteren GameCube-Spiele kann man auf der Wii spielen und Anschlüsse für die alten Controller sind ebenfalls vorhanden.

Es bleibt mit Blick auf die aktuellen Konsolen also festzuhalten, dass nur Nintendo gute Gewinne erzielen konnte. Sony konzentrierte sich mit dem Blu-ray Laufwerk der Playstation 3 auf die Gewinnung einer Vormachtstellung im High Definition Bereich und Microsoft hatte mit mangelhafter Hardware zu kämpfen. Eine kostengünstige und dabei noch leistungsfähige Konsole in Masse herzustellen ist eben nicht einfach, weil billig und hochwertig schlichtweg nicht Hand in Hand gehen.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz